Sofortverweise:

Projekte

Logo: Bundesforum Familie.

Logo: EuropaNews.

Ausstellung zur Geschichte.

KinderWelten.

Banner: 7% für Kinder.

Hauptinhalt:

AGF-Veranstaltung: Familienpolitische Vorhaben der Bundesregierung

Zeit für Familie

[23. 5. 2022] Die AGF lädt herzlich zu ihrer Veranstaltung ein, auf der sie die familienpolitischen Vorhaben der Bundesregierung diskutierern möchte. Sie findet am Freitag, den 24.06.2022 statt. Auf der Veranstaltung wollen wir zum einen die großen Linien der familienpolitischen Projekte der Bundesregierung mit der Parlamentarischen Staatssekretärin, Frau Ekin Deligöz, diskutieren und zum anderen insbesondere auf die zeitpolitischen Inhalte der im Koalitionsvertrag geplanten Maßnahmen eingehen.

 

Der Koalitionsvertrag der Bundesregierung enthält eine Reihe wichtiger familienpolitischer Vorhaben, die in dieser Legislaturperiode umgesetzt werden sollen.

 

Auf der Veranstaltung wollen wir zum einen die großen Linien der familienpolitischen Projekte der Bundesregierung mit der Parlamentarischen Staatssekretärin, Frau Ekin Deligöz, diskutieren.

In einem zweiten Teil wird auf die zeitpolitischen Inhalte der im Koalitionsvertrag geplanten Maßnahmen fokussiert. Es werden dabei zum einen die Reformen des Elterngelds und der Elternzeit sowie andere begleitende Maßnahmen und zum anderen die Pläne zur Neuordnung der Pflege- und Familienpflegezeit betrachtet.

 

Ablauf:

  • Freitag, 24.06.2022, 13:00 – 17:00 Uhr
  • BFS-Konferenzzentrum Centre Monbijou, Oranienburger Str. 13-14, 10178 Berlin

 

12:30 Uhr

Anmeldung und Ankommen


13:00 – 13:10 Uhr

Begrüßung


13:10 – 14:45 Uhr

Input: Familienpolitische Vorhaben der Regierung
Ekin Deligöz, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

 

Im Anschluss: Fragen, Antworten und Diskussion mit Pstin Ekin Deligöz


14:45 – 15:30 Uhr Kaffeepause


15:30 – 17:00 Uhr

Im Fokus: Zeitpolitische Maßnahmen im Koalitionsvertrag

  • Zeit für ElternInput:
    Stefan Reuyß, SowiTra – Institut für sozialwissenschaftlichen Transfer
  • Eine neue Familienpflegezeit
    Input: Frank Schumann, Bundesverband wir pflegen e.V.
  • Diskussion im Plenum

 

17:00 Uhr Ende

 

Die Tagung ist kostenfrei. Bitte senden Sie uns Ihre Anmeldung bis zum 20. Juni 2022: