Sofortverweise:

60 Jahre AGF.

Projekte

Logo: Bundesforum Familie.

Logo: EuropaNews.

Ausstellung zur Geschichte.

KinderWelten.

Banner: 7% für Kinder.

Hauptinhalt:

ICCFR-Konferenz 2015 mit AGF und WZB in Berlin

Logos der Konferenzpartner

 

[24. 3. 2015] Vom 22.-24. Juni 2015 findet in Berlin die internationale Konferenz „Changing Times: Impacts of time on family life“ statt. Sie ist eine Kooperation der International Commission on Couple and Family Relations (ICCFR), des Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) und der AGF.

 

„CHANGING TIMES: IMPACTS OF TIME ON FAMILY LIFE“

62. Internationale Konferenz der International Commission on Couple and Family Relations (ICCFR)
Datum: 22.-24. Juni 2015
Ort: Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), Reichpietschufer 50, 10785 Berlin

Im Rahmen der Konferenz werden sich Expert/innen unterschiedlicher Professionen zum Thema Zeit und Familie austauschen und dieses aus politischer und rechtlicher Perspektive sowie aus Sicht der Familienberatung betrachten.

Auszüge aus dem Programm:

  • Empfang im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend mit Staatsekretärin Caren Marks am Montag, 22. Juni
  • Vorträge von Prof. Dr. Jutta Allmendinger (WZB) und Prof. Dr. Jean-Pierre Vanhee (Belgien) sowie  einer Pro-Contra-Diskussion mit Lloyd  Godson/Grant Howell (USA/Großbritannien)
  • Insgesamt neun Arbeitsgruppen (jeweils vier bzw. fünf parallel) am Dienstag und Mittwoch
  • Diskussionsgruppen zur weiteren Reflektion der Vorträge und zum internationalen wie interprofessionellen Austausch

Rahmenprogramm am Dienstag und Mittwoch zum Kennenlernen und Gedankenaustausch

Die Konferenzsprache ist Englisch. Die zwei Vorträge und die Pro-Contra-Diskussion werden jeweils simultan Deutsch - Englisch übersetzt.

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und stehen für Fragen und weitere Informationen gern zur Verfügung