Sofortverweise:

60 Jahre AGF.

Projekte

Logo: Bundesforum Familie.

Logo: EuropaNews.

Ausstellung zur Geschichte.

KinderWelten.

Banner: 7% für Kinder.

Hauptinhalt:

Die AGF beim Internationalen Kindertag

Kindertag im FEZ

 

[31. 5. 2011] Zum Internationalen Kindertag im FEZ Berlins ist die AGF auch dieses Jahr wieder mit dabei. Sie präsentiert die Fotosausstellung KINDERWELTEN und bietet eine Kinder-Mitmachaktion im Rahmen der Kampagne „7% für Kinder“ an.

 

Wie bereits 2010 macht die AGF bei der Feier des Internationalen Kindertages mit und zeigt zu diesem Anlass die Fotoausstellung KINDERWELTEN. Die Fotos dieser Ausstellung wurden von Kindern der Arche Berlin-Hellersdorf sowie von Jugendlichen aus strukturschwachen Regionen in Schottland erstellt. In der Fotoausstellung geben von Armut betroffene Kinder und Jugendliche einen Einblick in ihre Lebenswelten. Die Fotos nehmen den Betrachter mit und zeigen die Welt aus ihrer Perspektive, manchmal anrührend, manchmal witzig – aber immer direkt.

 

Zusätzlich gibt es dieses Jahr im Rahmen der Kampagne „7% für Kinder“ eine Mitmachaktion für Kinder. Sie können sich dem Thema spielerisch nähern und allein oder unter Anleitung einen Hampelmann basteln, wie er auf einem der Plakatmotive der Kampagne zu sehen ist. Für besonders gelungene Hampelmänner wird die AGF T-Shirts mit dem Logo-Aufdruck „7% für Kinder“ verschenken. Außerdem können die Familien sich zum reduzierten Mehrwertsteuersatz auf Pordukte und Dienstleistungenfür Kinder informieren. Für alle Interessierten liegen Kampagnenmaterialien wie Postkarten und Flyer zum Mitnehmen aus und es besteht die Möglichkeit, den Aufruf zur Reduzierung der Mehrwertsteuer auf Produkte und Dienstleistungen für Kinder in einer Unterschriftenliste vor Ort zu unterzeichnen.

 

Organisiert wird die Veranstaltung vom FEZ Berlin, das regelmäßig Anfang Juni den Internationalen Kindertag feiert. Dabei gibt es vieles zu entdecken und zu erleben: geplant sind neben einem Nonstop-Showprogramm Informationen zum Leben von Kindern in anderen Ländern, ein Erfahrungsaustausch zum türkischen Leben in Berlin, Aktionen zu den Kinderrechten und zur Stärkung der eigenen Persönlichkeit sowie zahlreiche Spiele und sportliche Aktivitäten.